ab-zum-bauernhof

Bauernhof-Tagesausflüge für Kindergruppen

Ankunft_Bauernhof

KindergruppeAuf meiner Webseite www.bauernhoftouren.de findet ihr viele Bauernhöfe, die ein umfangreiches Angebot an Tagesausflügen für Kindergruppen bieten.

Mai, Juni und Juli sind die beliebtesten Monate für einen Tagesausflug auf den Bauernhof. Viele Bäuerinnen empfangen jeden Tag eine Gruppe auf ihrem Hof, manche können nur an bestimmten Wochentagen Gruppen einladen, da sie an den anderen Tagen mit Arbeiten auf dem Hof und den Tieren ausgelastet sind. Für die Bäuerinnen sind die Frühjahr/Sommermonate eine recht stressige, aber auch sehr wertvolle Zeit. Sie erleben den Aufenthalt von jeder Gruppe anders.

Eine gute Vorbereitung einer solchen Fahrt ist so wichtig, damit es für alle Teilnehmer (Kinder, Betreuer und Eltern) ein ganz besonderer Tag wird.

Huhn_streichelnTerminanfragen erfolgen Monate im voraus

Gruppen, die sich für eine Bauernhoftour interessieren kontaktieren mich meist Monate im voraus. Sie wollen mal was anderes erleben als Tierpark oder Wildpark. Und meist gibt es von der Einrichtung oder der Gruppe her feste Termine, für die der Ausflug vorgesehen ist. Da ist es gut den Markt zu kennen und zu wissen, welchen Bauernhof ich fragen kann, der freie Termine hat.

Kuhstall_Bäuerin_Brigitte

Jeder Hof bietet feste Programme

Mit allen Bauernhöfen habe ich feste Programme vereinbart, die ich den Gruppen anbieten kann. Dies ist abhängig von folgenden Faktoren

  • den Tieren, die auf dem Hof leben (Milchkühe, Hühner, Schafe, Pferde etc.)
  • wer außer Bauer und Bäuerin noch auf dem Hof zur Verfügung steht, um den Kindern etwas zu zeigen
  • wieviel Platz auf dem Hof ist
  • ob es Sitzmöglichkeiten für alle drinnen oder draußen gibt
  • ob die Bäuerin kocht oder Brotzeit vorbereitet oder die Möglichkeit hat mit den Kinder selbst etwas zum Essen vorzubereiten (z.B. Butter schütteln)

Programme werden ab ca. 9 € pro Kind angeboten. Der endgültige Preis richtet sich immer nach dem gebuchten Programm und der Gruppengröße.

Kuhstall_Bäuerin_BrigitteAufenthaltsdauer mindestens 3 Stunden

Aus der Erfahrung heraus sagen Bäuerinnen, dass 3 Stunden Aufenthalt für die Kinder ausreichend sind, da sie bei so vielen neuen Eindrücken irgendwann nichts Neues mehr aufnehmen können. Das merken dann auch die Betreuer/innnen, und wenn auf der Rückfahrt alle Kinder einschlafen ist das der beste Beweis.

Mit den meisten Höfen habe ich aber dennoch 4 Stunden Programme vereinbart. In der Aufenthaltsdauer sind dann auch alle Zeiten für Brotzeit, Toilettengänge und frei spielen mit eingerechnet.

Für die Anfahrt sollte man immer mindestens 1 Stunde einrechnen.
BauernhofTouren kann jeder Gruppe An- und Abreiseempfehlungen geben und auf Wunsch auch einen Bus buchen.

Ankunft_BauernhofDetaillierte Planung zum Ablauf des Tages

Eine Woche vor dem Ausflugstermin rufe ich die Gruppenleitung an. Wir skizzieren gemeinsam den Ablauf des Tages, klären Wünsche und Besonderheiten und spezifizieren so die Feinheiten des Tages. Mit den Reiseunterlagen erhalten die Gruppen dann auch die genaue Adresse des Hofes, die Telefonnummer über die die Bäuerin an dem Tag erreichbar ist und was für den Tag mitgenommen werden muss (inklusive Kleidungsempfehlung).
Alle an mich rückgemeldeten Infos der Gruppenleitung werden von mir immer 2-3 Tage vor dem Ausflugstermin an die Bäuerin weitergeleitet. Dazu gehören meist auch Namenslisten und die Altersstruktur der Gruppe.

Während des Aufenthalts auf den Bauernhöfen sind die Bäuerinnen nur für die Durchführung des Programms verantwortlich. Die begleitenden Betreuer/innen tragen dabei immer die Haupt-Aufsichtspflicht, nicht die Bäuerin. Daher ist es wichtig, dass die begleitenden Betreuer/innen bei Ankunft auf dem Hof mit der Bäuerin abklären, worauf besonders geachtet werden muss.

Die Kinder erleben ein kleines Stück vom Bauernhofleben

Die Bäuerinnen versuchen den Kindern spielerisch zu erklären, was ein Bauer so alles zu tun hat. So dürfen Sie z.B. mit kleinen Traktoren durch den Stall fahren, mit Schubkarren Futter holen und dann auch beim Füttern helfen.

Eine Anfrage – kein langes Suchen

Wenn auch Ihr einen Ausflug zum Bauernhof machen wollt, freue ich mich über Eure Kontaktaufnahme. Die Tagesausflüge eignen sich generell für Kinder und Familien jeden Alters insbesondere für

  • Krippengruppen
  • Kindergartengruppen,
  • Hortgruppen
  • Familiengruppen

Gerne kläre ich mit Euch, welcher Hof sich am Besten für Eure Gruppe eignet.

Ich freue mich, Euch bei der Planung unterstützen zu können.

Auch kurzfristige Anfragen können oft noch realisiert werden, denn BauernhofTouren hat immer noch eine gute Idee, welcher Hof auch kurzfristig verfügbar ist.

Und wenn ich von den Gruppenleitungen das feedback bekomme, dass die Kinder zu Hause begeistert von Ihrem Tag erzählt haben, und ich für meine tolle Organisation gelobt werde, dann weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe.

Bild_gemalt