ab-zum-bauernhof

5 Vorteile für eine Kinder-Geburtstagsfeier auf dem Bauernhof

Willkommen

Habt ihr schon mal überlegt den Geburtstag eures Kindes auf einem Bauernhof zu feiern?
Wusstet ihr, dass viele Erlebnisbäuerinnen hierfür extra Programme anbieten?
Denn Bäuerinnen wissen, wie viel Spaß es dem Geburtstagskind und auch seinen Gästen macht, den Geburtstag in der Natur und bei den Tieren zu erleben. Außerdem kennen sie die Sorge der Eltern, dass die Kinder bei einer Geburtstagsparty in den eigenen 4 Wänden die ganze Wohnung auseinander nehmen können. Je älter die Kinder werden, umso weniger kann man sich eine Party zu Hause vorstellen.

Wenn auch ihr diese Angst teilt, dann solltet ihr eine Geburtstagfeier auf dem Bauernhof ernsthaft in Betracht ziehen.

Hier meine 5 Vorteile, die für eine Geburtstagsfeier auf dem Bauernhof sprechen:

  1. Ihr müsst euch kein Programm überlegen, das macht die Bäuerin
  2. Gefeiert wird bei jedem Wetter, man muss sich keinen Plan B überlegen.
  3. Klare Anfangs und Endzeiten
  4. Keine Party in der Wohnung und somit kein „Dreck“ und Aufräumen, die Party beginnt vor Eurer Haustür, wenn die Kinder ins Auto steigen und endet dort auch wieder, wenn die Gruppe zurückkommt.
  5. Die Kinder sind an der frischen Luft, haben viel zu erzählen und sind abends geschafft

Und nun noch ein paar zusätzliche Informationen zu den Geburtstagsangeboten:

Betreuung während der „Feier“ und Programm

Natürlich steht bei einer Geburtstagsfeier auch das Geburtstagskind im Mittelpunkt und darf mehr bestimmen als die anderen.

Bei kleineren Kinder werden die Details zum Ablauf zwischen den Eltern und der Bäuerin geklärt. Die Bäuerin sagt euch auch, wie viele Eltern zur Betreuung des Geburtstagsprogramms gebraucht werden. Hier gilt weniger ist mehr. Für die Gruppe ist es schöner, wenn weniger Eltern dabei sind. Nur bei kleineren Kinder < 4 Jahre ist die Anwesenheit von den eigenen Eltern empfehlenswert.

Die angebotenen Programme sind vielfältig. Bäuerinnen wissen, dass Kinder Schatzsuchen lieben und für größere Kinder kann es auch ein Lagerfeuer geben. Aber meist steht das Tierprogramm im Vordergrund: streicheln und füttern oder auch basteln mit Naturmaterialien wie z.B. ein Heuherz.

KREATIV & TIER-PROGRAMME

Alter der Kinder und Gruppengröße und Dauer

Kindergeburtstage können schon für Kinder ab 3 Jahren gebucht werden bis ins Teenager Alter. Je älter die Kinder, umso mehr sollten sie einen Geburtstag auf dem Bauernhof natürlich auch selber wollen. Bei den kleinen Kindern empfehlen die Bäuerinnen eine Feier/Programm von 2 Stunden, für die älteren Kinder dauern die Programme zwischen 3 und 4 Stunden. Natürlich kann auch extra Zeit eingeplant werden für Kuchen essen und Geschenke auspacken. Ganz wie ihr wollt.

Etwa 10 Kinder sind eine optimale Größe, manchmal auch ein paar Kinder mehr.

Was müsst ihr organisieren?

Ihr sorgt bitte für den Transport von allen Kindern zum Bauernhof und wieder zurück. Wenn noch andere Eltern mitfahren, könntet ihr sie bitten während des Programms mit aufzupassen. Bitte aber immer vorher mit der Bäuerin klären, wie viele Eltern tatsächlich zur Aufsicht benötigt werden. Schließlich ist es eine Feier für die Kinder und die Anzahl der Eltern sollte nicht höher sein, als die der Kinder.

Bei Buchung bekommt ihr mitgeteilt, ob ihr Essen und Getränke selber mitbringt, oder ob ihr gegen Aufpreis eine Verpflegung vom Bauernhof bekommen könnt. Meist gibt es eine Wahlmöglichkeit.

Kosten

Kindergeburtstage werden meist mit einer Pauschale für 8 bis 10 Kinder berechnet. Jedes weitere Kind wird dann extra gezahlt. Eine Geburtstagsgruppe sollte maximal aus 12 bis 15 Kindern bestehen.

Wenn Ihr sagt ein Kindergeburtstag ist für Euch als Eltern des Geburtstagskindes aber ganz schön teuer, dann macht es doch so:

Die Freunde bringen keine Geschenke mit, sondern der Ausflug ist das gemeinsame Geschenk. Die Gäste zahlen – statt Geld für ein Geschenk auszugeben – den Betrag an das Geburtstagskind (bzw. die Eltern). Davon werden dann die Gesamtkosten für den Bauernhofnachmittag gezahlt.

Und auf die üblichen Tütchen, die bei vielen Geburtstagen zum Abschied mitgegeben werden, kann man verzichten. Das fällt bei einem so spannenden Tag gar nicht auf.

Wann finden Kindergeburtstage statt?

Freitag Nachmittag und Samstags (Vor- und Nachmittag) sind die beliebtesten Termine für einen Kindergeburtstag. Natürlich kann es auch mal ein anderer Nachmittag unter der Woche sein. Ich kann euch nur empfehlen einen Geburtstag rechtzeitig und mit einigen Monaten Vorlauf (gerade in den beliebten Monaten Mai bis September ) vorzuplanen.

Auf folgenden Höfen werden Kindergeburtstage angeboten:

Erlebnisbauernhof bei Holzkirchen

Erlebnisbauernhof Bad Wörishofen

Erlebnisbauernhof 5-Seen-Land

Bio-Erlebnisbauernhof östlich von München

Pferde-Erlebnishof bei München

Alpakahof-Erlebnishof bei Landshut

Lama-Erlebnishof bei Landsberg

Erlebnisbauernhof bei Nürnberg

Pony-Abenteuerhof bei München

Erlebnisbauernhof Mittelfranken

Erlebnisbauernhof Unterfranken

Erlebnisbauernhof im Allgäu bei Memmingen

Kuh-Erlebnisbauernhof in Schwaben

Gummistiefel Bauernhof

Die Übersicht mit allen Höfen findet ihr auch hier.

Und wenn ihr jetzt noch Fragen habt, dann kontaktiert mich gerne.
Am Besten schreibt ihr mir per mail, wie ihr euch den Geburtstag vorstellt. kontakt@bauernhoftouren.de

Ich freue mich, wenn ich auch für eure Familie einen Kindergeburtstag organisieren kann.

Und vergesst nicht euren Gästen zu sagen, dass Gummistiefel die besten Schuhe auf dem Bauernhof sind!